Tod des Mieters

Als Vermieter suchen Sie sich Ihren Mieter gerne selber aus. Wenn ein Mieter stirbt, kann es aber passieren, dass jemand in das Mietverhältnis eintritt, den Sie sich eben nicht ausgesucht haben. Hier ist es wichtig, dass Sie die Fristen und Regeln kennen, um gegebenenfalls zu reagieren. Wenn der Mieter gemeinsam mit einem Ehe- oder Lebenspartner weiterlesen…

Nebenkostennachforderung bei verspäteter WEG-Abrechnung

Unter welchen Umständen kann eine Nebenkostennachforderung durchgesetzt werden, wenn die Jahresfrist für die Abrechnung versäumt wird? Vermieter wissen: Über die Vorauszahlungen der Nebenkosten muss innerhalb von 12 Monaten nach Ende des Abrechnungszeitraumes abgerechnet werden, wobei sich dieser Zeitraum nicht zwingend mit dem Kalenderjahr decken muss. Anderenfalls kann eine Nachforderung nicht mehr durchgesetzt werden, der Mieter weiterlesen…

Alle Jahre wieder…

                                     …droht die Verjährung Nicht nur Weihnachten steht jedes Jahr ach so plötzlich vor der Tür, auch der 31.12. naht mit großen Schritten. Dann ist es wieder so weit: für alle Forderungen, die der Regelverjährung von 3 Jahren unterliegen, läuft die Frist ab. Am 31.12 2016 verjähren also grundsätzlich alle Forderungen, die im Jahre 2013 weiterlesen…

Wann verjährt eine Forderung?

Jüngst hatte der Bundesgerichtshof erneut Gelegenheit, einen Fall zu dieser grundlegenden Frage zu entscheiden. Dies bietet Anlass, sich noch einmal die Grundsätze dazu zu vergegenwärtigen, wann genau eine Forderung verjährt und wodurch man die Verjährung „hemmen“ kann, wie dies der Gesetzgeber technisch nennt. Seit der grundlegenden Reform des Schuldrechts zum 01.01.2002 gilt eine „regelmäßige“ Verjährungsfrist weiterlesen…